Profisport Leistung steigern

 

  • Optimieren der Regeneration
  • Muskelaufbau
  • Kraftaufbau
  • Lokale Stabilisation
  • Leistungssteigerung
  • Verletzungsprävention

Mit AmpliTraining können folgende Trainingsziele verwirklicht werden:

  • Optimieren der Regeneration
  • Muskelaufbau
  • Kraftaufbau
  • Lokale Stabilisation
  • Leistungssteigerung
  • Verletzungsprävention


Leisungssport
Im Leistungssport gibt es unterschiedliche Aspekte, die AmpliTraining interessant machen. Das Training an sich muss man da gar nicht an erster Stelle sehen. AmpliTraining ist ein sehr komplettes System. Es bietet auch enorm interessante Möglichkeiten zur Regeneration. Und natürlich darf man nicht unterschätzen, dass AmpliTraining neben seiner verletzungsprophylaktischen Wirkung auch sehr wertvolle Trainingsoptionen bietet wenn die/der Sportler/in verletzt ist. Verletzungszeiten können deutlich verringert werden und die körperliche Verfassung kann trotz Verletzung auf hohem Niveau gehalten werden.

Trainingswirkung:
Egal welche Sportart man ausübt, Krafttraining ist stets die Basis der Fitness. Hier bietet AmpliTrain® sinnvolle Möglichkeiten den nötigen Zeitaufwand für das Krafttraining deutlich zu verringern. Mit AmpliTraining wird effektives Krafttraining zudem ohne Belastung der Gelenke durchgeführt womit die Verletzungsgefahr gegen Null sinkt.

Regeneration:
Man darf heute davon ausgehen, dass das größte Potenzial zur Leistungssteigerung im Leistungssport in der Regeneration liegt. Aktive Regeneration ist fast nicht möglich. Massage, Sauna, Wärme und Kälte, Unterdruck und dergleichen mehr werden in diesem Bereich genutzt bzw. ausprobiert. Doch die eigentliche Revolution wäre ein System, mit dem man in nur 30 bis 60 minütiger Anwendung die physiologischen Auswirkungen eines harten Trainings oder eines Wettkampfes ausgleichen kann. Genau das bietet AmpliTrain®! Richtig eingesetzt, mit den dafür geeigneten Elektroden und Strömen, kann der AmpliTrain® in 30 bis 60 Minuten Ihren Körper wieder auf ‚Normal‘ stellen. Eine Studie der Sporthochschule Köln, bzw. einer Master-Studentin der Sporthochschule Köln, untersucht aktuell diese revolutionäre Wirkung des AmpliTrain®.

Verletzungsprophylaxe:
Oft sind (Leistungs-)Sportler wegen kleiner Leiden (latente Schmerzen im Rücken, an Sehnen,  Bändern oder Gelenken) nicht völlig frei von Schmerz und deshalb in ihren Möglichkeiten eingeschränkt. Verletzungen berauben die Athletin / den Athleten der Chance auf optimales Training oder Höchstleistung im Wettkampf.

AmpliTraining bietet hier auf vielerlei Weise Unterstützung. Da das Training an sich sehr effektiv ist - besonders wenn es um die Wirkung auf tiefliegende Muskeln geht - schafft es mehr Stabilität, die wiederum vor Verletzungen der Gelenke und Rückenproblemen schützt.

Erweiterte Fachinformationen für Sportmediziner und Leistungssportler können mit diesem Formular angefragt werden.